Luca Zahn

Luca ZahnSchauspieler, Gast

Luca Zahn wurde am 16.07.1991 in Herrenberg geboren.
Am Theater Lindenhof hat er nach seinem Abitur 2010 erste prägende Bühnenerfahrungen
gesammelt unter anderem als Kohlhaas in „Kohlhaas-Schauspiel nach Kleist“ (Regie: Antú
Romero Nunes).
Von 2012-2016 hat er an der Folkwang Universität der Künste in Bochum Schauspiel studiert.
Dort war er in verschiedenen Projekten aktiv unter anderem auch am Bochumer Schauspielhaus.
2016-2018 hatte er sein erstes Festengagement am Pfalztheater Kaiserslautern.
Dort spielte er Maik Klingenberg in „Tschick“ (Regie: Michael Götz),
Ferdinand in „The Tempest“ (Regie: Urs Häberli), Malcolm in Macbeth (Regie: Harald Demmer)
und Lee in Motortown (Regie: Yvonne Kespohl). Für das Klassenzimmerstück „Malala – Mädchen
mit Buch“ (Regie: Rüdiger Pape) hat er eine Recherche Reise ins Media House Islamabad nach
Pakistan unternommen.
Seit Herbst 2018 arbeitet er frei als Schauspieler und studiert in Tübingen Empirische
Kulturwissenschaft am Ludwig Uhland Institut.
Im Moment ist er am Pfalztheater in James Sutherland’s Tanzabend „Othello-nach William
Shakespeare“ als Narr zu sehen. Am Lindenhof spielt er den Ruprecht im „zerbrochenen
Krug“ (Regie: Franz Xaver Ott) und das Klassenzimmerstück über Malala.