Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt.
Ein Cabaret Abend.

 

Mit 

MARLENE DIETRICH

und

Josef von Sternberg, Friedrich Hollaender, Claire Waldoff, Carl Laemmle, Mercedes de Acosta, Lola Lola, Emil Jannings, Erich Maria Remarque, Erik Charell, Margo Lion, Billy Wilder,  Christopher Isherwood, Bertold Brecht, Gary Cooper, John Wayne, Fritz Lang, James Steward, Jean Gabin, Greta Garbo, Ernest Hemingway,  Edith Piaf, Lotte, Mathilde, Wolfgang, Bernd und Luke u.v.a…

Die Berliner Regisseurin Lotte (Linda Schlepps) möchte mit ihrer Tingeltangel-Theatergruppe „Marlene in Hollywood“ inszenieren. In der Hauptrolle Marlene glänzt ihre geheimnisvolle Freundin Mathilde (Kathrin Kestler).  Wolfgang (Wolfram Karrer), Bernd (Berthold Biesinger) und Luke (Lukas Zahn)  spielen die vielen Männer in Marlenes Leben, begleiten mit Musik und Chuzpe.

Das neue Stück von Hannes Stöhr feiert auf tragikomische Weise die große Filmdiva Marlene Dietrich, die ihre Liebe zu Frauen und Männern zelebrierte.  Marlene provozierte und verzauberte mit ihren Auftritten die ganze Welt. Im Exil unter Palmen engagierte sich „Die Dietrich“ für Geflüchtete nach Los Angeles, welches zu „Weimar on the Pacific“ wurde.  Rollenangebote der Nazis lehnte der Weltstar Marlene kategorisch ab. Mit Neugier und Humor tauchen wir ein in die Filmwelt der 30er bis 40er Jahre und die Musik dieser aufgewühlten Zeit.

 

Figuren:

Marlene Dietrich, Mathilde                                                                        Kathrin Kestler

Josef von Sternberg, Claire Waldoff, Mercedes de Acosta, Lotte        Linda Schlepps

Friedrich Hollaender, Wolfgang                                                                 Wolfram Karrer

Emil Jannings, Carl Laemmle, Bertold Brecht, Bernd u.a                     Berthold Biesinger
(Karinette, Gitarre)

Erik Charell, Christopher Isherwood, Erich Maria Remarque, VJ Luke        Luca Zahn
(Trompete und Bass)

Musikalische Leitung:             Wolfram Karrer
Szenenbild- Kostüm:               Maria Martínez Penja
Dramaturgie:                            Stefan Hallmayer
Buch & Regie:                          Hannes Stöhr

Premiere: Do, 4. Mai 2023,  Theater Lindenhof, Melchingen
Öffentliche Probe: Di. 2. Mai 2023