Für Alle? | Für ALLE!

 

KONTAKT

portait_carola_schwelien

Carola Schwelien
Theaterpädagogin & Schauspielerin
Tel. 07126 /92 93 – 14
carola.schwelien@theater-lindenhof.de

Diese Seite ist für alle, die gerne ins Theater gehen um zuzuschauen und darüber hinaus noch mehr erfahren möchten. Und für Menschen, die partizipieren möchten. Wir haben verschiedene Angebote für unterschiedlichste Interessen. Diverse spannende neue Aufführungen und Theater-Formate sind letzte Spielzeit entwickelt worden. Holen Sie z.B. Theater zu sich nach Hause in Ihr Wohnzimmer und werden dadurch ein Teil des Theater Lindenhof. Schreiben Sie uns eine Frage und eine Antwort zu unserem Postkasten, und beobachten Sie, wie daraus ein Spiel und eine Aufführung entsteht. Unsere Theaterexperimentierclubs  stehen allen theaterbegeisterten Menschen offen. Geprobt wird wöchentlich. Die gemeinsam erarbeiteten Stücke werden halbjährlich zur Aufführung gebracht.

Um einen tiefen Einblick in Probenprozesse zu bekommen und gleichzeitig selbst eine Schauspielerfahrung zu machen, können Sie nach Bedarf des Hauses selbst in einer Lindehof-Theaterproduktion mitspielen.

 

Alle, die gerne nach der Aufführung über das Theaterstück mit dem künstlerischen Team diskutieren möchten, um weitere Perspektiven, und Denkansätze auszutauschen, sind zum Publikumsgespräch eingeladen. Wer schon vorher etwas zur anstehenden Inszenierung wissen möchte, erfährt in der Stückeinführung mehr.

 

Sie finden bei uns klassische Angebote und außergewöhnliche, neue Ideen.

Wir möchten damit Neues wagen, wir wollen mit unserem Theater experimentieren. Wie weit kann Theater gehen, was kann im Theater noch zusätzlich und anders als gewohnt stattfinden. Wir möchten mit Ihnen in Kontakt kommen, und sie ganz zu uns holen. Experimentelles, Junges, Neues, Unvorstellbares. So kann Theater auch sein.

Mitspielen

100 Jahre Pausa – 100 Jahre Bauhaus
Für ein groß angelegtes Theaterprojekt im Rahmen des Festivals 100 Jahre Pausa – 100 Jahre Bauhaus sucht das Theater Lindenhof noch ca. 30 LaienspielerInnen aller Altersgruppen. Das Stück „Aufstieg und Fall einer Firma. Pausa ein Stück Geschichte“ geschrieben von Franz Xaver Ott, lässt die bemerkenswerte Geschichte der Textildruckerei Pausa in Mössingen Revue passieren. Neben dem Lindenhof-Ensemble werden junge SchauspielerInnen von der HDK Zürich mit dabei sein. Es finden von 11.- 28. Juli 2019 insgesamt 10 Aufführungen in der Bogenhalle in Mössingen
statt. Die Proben beginnen Mitte Mai. Wir laden alle Interessierten zu einem ersten Vortreffen ein.

Wann: So. 10.03., 18:00 Uhr
Wo: Veranstaltungsraum der Tonnenhalle, Löwensteinplatz 1, Pausagelände Mössingen
Kontakt: Michael Hanisch (Projektleitung Stadt Mössingen);
Tel.: 07473 370-183, Mail: m.hanisch@moessingen.de

Wir suchen immer wieder für unsere Inszenierungen Menschen, die gerne  in einer Produktion des Theaters mitspielen möchten. Als Beispiel: Ein Dorf im Widerstand.  Sie bekommen einen wahrhaftigen Einblick in die Entstehung eines Theaterstücks und werden Teil davon. Vorkenntnisse sind gut, aber nicht zwingend. Durch unseren Newsletter und auch auf unserer Neuigkeitenseite geben wir die Mitspielmöglichkeiten bekannt.

 

Publikumsgespräch

Geben Sie uns ihr Feedback zu unserer Aufführung. Wir erzählen von unserer Perspektive auf das Stück, und gemeinsam können wir über die Inhalte diskutieren,  unsere Sicht auf die Inszenierung vertiefen und neue Erkenntnisse gewinnen. Die Publikumsgespräche geben wir über unseren alle zwei Monate erscheinenden Programmflyer bekannt. Auf Anfrage auch für Gruppen, die eine Vorstellung gemeinsam besuchen wollen.

 

Stückeinführung

Mehr erfahren. Über den Autor, den Regisseur, das Stück, die ästhetischen Mittel, oder über den Inszenierungsansatz. Auf Anfrage für Gruppen, die eine Vorstellung gemeinsam besuchen wollen.