Zur Zeit suchen wir:

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Krankheitsvertretung (m/w)

ab 13. Sep 2021 bis 31. Dez 2021

Die Stiftung Theater Lindenhof mit Sitz in Melchingen auf der Schwäbischen Alb sucht als Krankheitsvertretung eine theaterbegeisterte

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w).

Das Regionaltheater Lindenhof steht für poetisch-kritisches Volkstheater mit Kernbezug zur Region

Schwäbische Alb. Der Lindenhof wird gefördert vom Land-Baden-Württemberg, der Sitzstadt Burladingen, sowie vom Landkreis Zollernalb und den beiden angrenzenden Landkreisen Tübingen und Reutlingen. Weiterhin von ca. 20 Partnerstädten. Darüber hinaus erwirtschaftet das Regionaltheater Lindenhof einen Eigenfinanzierungsanteil zwischen 50% und 60% jährlich.

Die Bandbreite der Inszenierungen reicht von kleinen Brettlesbühnenproduktionen bis hin zu großen Bürgertheaterprojekten mit über 200 Beteiligten. Wir erstellen mit unserem Ensemble und Gästen bis zu 7 Eigenproduktionen pro Jahr und erreichen ca. 20.000 Zuschauer in Melchingen und zwischen 25.000 und 40.000 Zuschauer auf unseren Gastspielreisen.

Wir suchen eine Allroundkraft, welche Lust auf sämtliche im technischen Bereich angesiedelte Tätigkeiten des Theaters Lindenhof hat.

Bühnenbau, Licht- und Toneinrichtungen, „Vorstellungen fahren“, „LKW fahren“, Bühnenauf- und abbauten, etc. pp. Grundsätzlich erwarten wir Kommunikationsfähigkeit, Verlässlichkeit, Organisationstalent und wie im Theater üblich, die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

Weiterhin:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik, oder vergleichbare Qualifikationen.
  • wünschenswert: Führerschein Klasse C1 (oder alte Klasse 3 für unseren 7,5t LKW)

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gerne per Mail an: philipp.knoepfler@theaterlindenhof.de

oder per Post an:

Theater Lindenhof
Herrn Philipp Knöpfler
Unter den Linden 18
72393 Burladingen-Melchingen

Bitte nur eine Mailanlage (inklusive Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße sollte 3 MB nicht überschreiten.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für diese Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie erklären sich nach Art.6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung i.V. m. § 15 Abs. 1 Landesdatenschutzgesetz BW neu mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bewerbung einverstanden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen, falls Sie Ihre Bewerbung zurückziehen möchten. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@theater-lindenhof.de. Ihre

Bewerbungsdaten werden dann gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.theater-lindenhof.de/footer/datenschutz/.

 

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.