Einmal im Jahr wird die Pausa-Bogenhalle, eine denkmalgeschützte ehemalige Fabrikhalle mit beeindruckender Architektur, zum Theaterraum, wo die Stadt Mössingen und das Regionaltheater Lindenhof Melchingen zu außergewöhnlichen Theatererlebnissen einladen. Dort, wo einst hochwertige Bühnenvorhänge für die renommiertesten Theater Deutschlands hergestellt wurden, wo namhafte Künstler wie Anton Stankowski, Willi Baumeister und HAP Grieshaber die Designs prägten, stellen das Theater Lindenhof und die Stadt Mössingen einzigartige Theaterprogramme zusammen.

Von Mitte September bis Anfang Oktober bietet der „Mössinger Kulturherbst“ entweder ein exklusives Schauspielprojekt oder ein buntes und vielseitiges Programm, das vom Kindertheater über Kleinkunst und Konzerte bis zum klassischen Schauspiel reicht.

VERANSTALTUNGSORT:

Pausa, Bogenhalle
Löwensteinplatz 1, im Pausa-Quartier
(Zufahrt über Richard-Burkhardt-Straße)
72116 Mössingen

ANFAHRT & PARKMÖGLICHKEITEN:

Die Parkplätze und der Weg zur Bogenhalle in der Pausa sind ausgeschildert. Parkmöglichkeiten  gibt  es  am Jakob-Stotz-Platz  und am Schulzentrum