von Astrid Lindgren
für die Bühne bearbeitet von Christian Schönfelder
Für Kinder ab 5 Jahren.

Ein Gastspiel des Regionentheaters aus dem schwarzen Wald

Rau, mystisch, voller sonderbarer Geräusche und Eigenleben ist der Mattiswald. Ronja ist das ganze Glück ihres Vaters Mattis. Doch als sie sich mit Birk, dem Sohn seines Erzfeindes Borka anfreundet, verstößt er sie. Der Konflikt eskaliert. Ronja und Birk verleben einen wunderbaren Sommer der Freiheit in ihrer Bärenhöhle. Aber als gen Winter wird, muss Mattis sich besinnen.

Ein Stück über tiefe Freundschaft, Zusammenhalt, Emanzipation, Solidarität und Selbstbestimmung. Es zeigt, dass es sich lohnt, Kindern zuzuhören, die oft klüger sind als viele Erwachsene.

Tauchen Sie ein in die neueste Kindertheaterinszenierung des Regionentheaters aus dem schwarzen Wald, das mit seinen besonderen Inszenierungen nicht nur Kinder, sondern auch Jugendliche und Erwachsene in die Theaterwelt entführt und durch seine heutigen Ansätze deutschlandweit gebucht wird.

Mehr Infos zum Regionentheater aus dem schwarzen Wald unter https://www.regionentheater.de