Sommerkonzert mit dem Jazzpreisträger Baden-Württemberg 2013

Begleitet wird Alexander ‘Sandi’ Kuhn vom Trio Egeria mit Martin Trostel (Piano), Peter Schönfeld (Bass) und Joachim Gröschel (Schlagzeug).

Der Tenorsaxophonist und Komponist Alexander Sandi Kuhn (1981) studierte in Stuttgart, Boston und New York. Als Bandleader und Sideman ist er auf einer Vielzahl von Veröffentlichungen zu hören. Im vergangenen Jahr erschien mit ‚The Place in the North’ sein drittes Album unter eigenem Namen. Neben diversen Preisen und Stipendien wurde ihm 2013 der Landesjazzpreis Baden-Württemberg für seine künstlerische Arbeit verliehen. Seit 2012 unterrichtet er an der Jazzabteilung der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.

„Sein wunderbar weicher Sound, der besonders die Balladen kennzeichnete, seine intelligente und fantasiereiche Phrasierung, seine magistrale Gelassenheit zeugten von großer Musikalität und perfekter Handhabung seines Instruments. (…) Keine vordergründige Artistik, stattdessen diskreter Charme und berührende Emotionalität (…)“  (Süddeutsche Zeitung)

www.alexanderkuhn.com 

 

Wir spielen Open Air am Sportplatz in Melchingen

Spielort: Weilerwiesen 1, 72393 Melchingen am Sportplatz
Parkplätze sind vor Ort ausgeschildert.

Abendkasse: Am Sportplatz ab 18:30 Uhr
Tel. Mobil: 0157 36 18 74 28

Gastronomie
Am Spielort finden Sie ab 18 Uhr eine mobile Theke mit Getränken.
Auch das Gasthaus Lindenhof hat wieder geöffnet:
Fr. 17 -21 Uhr, Sa. 15- 21 Uhr, So. 11.30 Uhr-21 Uhr
Tel: 07126 / 1033 oder Mail: info@lindenhof-melchingen.de

Die Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt. Bitte achten Sie auf entsprechende Kleidung (keine Schirme). Wir spielen auch bei leichtem Regen. Nach 30 Min. gilt die Vorstellung als gespielt. Es gibt keine Pause.

Corona-Hinweise

Der Theaterbetrieb findet nur bei einer Inzidenz unter 100 und unter Einhaltung der Abstand- und Hygieneregeln und Maskenpflicht während der Vorstellung statt.

Bitte beachten Sie hierzu unsere Infoseite zur Corona-Verordnung.

Eine Teststation finden Sie am Spielort. Falls Sie diese nutzen möchten, bitten wir Sie eine Stunde vor Vorstellungbeginn vor Ort zu sein. 

Die Open-Air-Veranstaltungen auf dem Melchinger Sportplatz werden gefördert im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.