Bernhard Hurm

Bernhard Hurm
Bernhard HurmStiftungsvorstand | Intendant | Schauspieler

Geboren am 26. Mai 1956 in Tübingen; aufgewachsen in Hirrlingen mit fünf Geschwistern;
Vater: Robert Hurm Werksarbeiter und Nebenerwerbslandwirt,
Mutter: Agatha Hurm, Hausfrau und Bäuerin;
Verheiratet mit der Schauspielerin Gina Maas. 5 Kinder.

Schulzeit in Hirrlingen und Rottenburg;
Verteidiger, später Vorstopper in der Fußballjugend des SV Hirrlingen; Ministrant und Aktivist in der katholischen Jugenarbeit; Spaßmacher, Witzeerzähler, „Fallensteller schon sehr früh“ (Thomas Bernhard, Der Theatermacher)
Abitur am Technischen Gymnasium Reutlingen;
Zivildienst im Sonderschulkindergarten Reutlingen-Ohmenhausen;

Erste Theaterschritte in „Klassenspiel oder Der abenteuerliche Alltag des Lehrlings Tom“ und „Viva Argentina“ mit meinem damaligen Sportlehrer Uwe Zellmer; Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule für Sozialwesen in Reutlingen.;

1981: Mitbegründer des Theaters Lindenhof in Melchingen auf der Schwäbischen Alb;
seither in Melchingen daheim, Älbler („zwecks em Überblick“), Theatermacher, Schauspieler, Regiesseur, Theaterleiter;

Seit 1993: Intendant des einzigen Regionaltheaters in Deutschland (zusammen mit Uwe Zellmer bis 2001);