RUNDHERUM zeigt die breite Palette von Carmen Traub mit verschiedenartigen, abstrakten Werken aus den letzten Jahren.

Das freie Zusammenspiel von Farben und Formen lässt Anteil haben an einer Welt, die vielschichtig, offen und inspirierend ist – und die einlädt, in die verschiedenen Stimmungen einzutauchen.

Carmen Traubs Bilder entstehen in einem intuitiven Prozess des Wachsenlassens und folgen oft einer spontanen Zufälligkeit. Es bereitet ihr Freude mit ineinander fließenden Farben zu experimentieren, sich vom Moment treiben zu lassen und den Weg erst im Laufe des Entstehens zu finden.

Sie ist Architektin und hat sich in den letzten Jahren wieder vermehrt der Malerei, ihrer großen Leidenschaft, gewidmet und diese weiterentwickelt. Sie lebt und arbeitet in Rosenfeld auf dem Kleinen Heuberg.

Vernissage mit Klaviermusik von Carl-Martin Holweger am Sonntag, 23.10.22 um 11Uhr

www.traub-rosenfeld.de

Instagram: carmen_traub_