Politikerin für (Bündnis 90/ Die Grünen) und Landtagspräsidentin im Landtag von Baden-Württemberg

Geboren in einem Dorf in Anatolien, kam Muhterem Aras 1978 mit ihrer Familie nach Stuttgart. Ihre Eltern unterstützten mit ihrer Offenheit die Integration der Kinder in die deutsche Gesellschaft. Nach dem Abitur an der Cotta-Schule studierte sie Wirtschaftswissenschaften in Hohenheim. Muhterem Aras ist Steuerberaterin mit eigener Kanzlei mit zwölf Mitarbeiter*innen. Außerdem ist sie im Vorstand bei unternehmensgrün e.V. – dem Bundesverband der Grünen Wirtschaft.

In den 90er Jahren begann ihr politisches Engagement in der Politik. 1999 wurde sie zum ersten Mal in den Stuttgarter Gemeinderat gewählt, von 2007 bis 2011 wirkte sie als eine von zwei Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Stadtrat. Seit 2011 vertritt sie ihren Wahlkreis Stuttgart I – die Stuttgarter Innenstadtbezirke – im Landtag von Baden-Württemberg.
2016 gelang es ihr, als landesweite Stimmenkönigin, ihr Direktmandat zu verteidigen. Am 11. Mai 2016 wurde sie von den Abgeordneten zur Präsidentin des Landtags gewählt – als erste Frau, als erste Grüne und als erste Frau aus einer Zuwandererfamilie in diesem hohen Staatsamt.