Der Theaterspielclub Melchingen bringt sein neues Stück auf die Bühne!

Am Sa. 30.03. 2019 um 20 Uhr feiert Träum weiter- Bilderbogen einer Nacht  im Theater Lindenhof  Premiere.

Klimakatastrophe, Schönheitswahn, Globalisierung, Fluchtbewegungen, Konsumrausch und Armut: Die Welt wird immer kleiner, die Probleme immer größer. Wir sind mittendrin und es raubt uns den Schlaf. Was passiert dann,  in der Nacht? Schlafwandelnd lassen wir Erlebnisse des Tages Revue passieren und skurrile, poetische, utopische Bilder erscheinen. Zum Nachdenken, zum Schmunzeln, zum Heulen und Hoffen.

Die Spielerinnen des Theaterexperimentierclubs Melchingen zwischen U30 und Ü70 Jahren sind auf die Reise gegangen und präsentieren ihr neues Werk.

Es spielen: B. Gerlach; B. Wydra; D. Bosch; G. Ilg; G. Keim; M. Körner; M. Neidhardt-Hübner; M. Reichert;  S. Böhringer;  S. Bloch; T. Abel; U. Copony

Leitung: Carola Schwelien

Bühne/ Kostüm: Ilona Lenk
Regieassistenz: Beate Duvenhorst

Der Theaterexperimentierclub des Theater Lindenhof trifft sich jeden Dienstag von 18:30-21:00 Uhr im Theater Lindenhof in Melchingen. Einen weiteren Club für Schüler und junge Erwachsene gibt es ab 10. April in Mägerkingen. Die Clubs werden realisiert im Rahmen des Projekts STADT.LAND.IM FLUSS.
STADT.LAND.IM FLUSS. ist ein Sonderprojekt im Rahmen des Projekts LERNENDE KULTURREGION SCHWÄBISCHE ALB im Programm TRAFO – MODELLE FÜR KULTUR IM WANDEL, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes.

 

Weitere Spieltermine: 03. April / 04.+05. Mai 2019