+ Bitte beachten Sie, dass die ErzählBar online & live im  Scheunenfoyer stattfindet +

Seit Anfang 2015 ist Sebastian Sladek im Vorstand der Elektrizitätswerke Schönau (EWS), einem  Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Schönau im Schwarzwald. Das Unternehmen ist 1986 nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl  aus einer Bürgerinitiative hervorgegangen. Das bürgereigene Unternehmen setzt auf ökologische Energieerzeugungsanlagen und setzt sich dabei für den Atomausstieg, Klimaschutz und die Dezentralisierung und Demokratisierung der Energiewirtschaft ein. Die Eltern und Mitgründer Michael und Ursula Sladek machten sich als Stromrebellen bundesweit einen Namen und gewannen viele Umweltpreise und bekamen eine Einladung ins Weiße Haus nach Washington. In der Erzählbar spricht Moderatorin Dr. Pia Fruth mit Sebastian Sladek über folgende Fragen: Von der Bürgerinitiative auf dem Land zum bundesweit bekannten Stromanbieter:  Wie begeistert man die Menschen für Umweltschutz? Energiewende ohne Ende: Welche Visionen haben Sie für die Energieversorgung?

Die ErzählBar  – live & virtuell

Einmal im Monat lädt das Theater Lindenhof 2021 wieder interessante Gäste zum Gespräch in das Theaterfoyer. Es sind ExpertInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft, Menschen aus Kultur und Politik, aus der Region und darüber hinaus, Menschen, die interessanten Fragen auf den Grund gehen, mit besonderen Biografien oder Leidenschaften, außergewöhnlichen Hobbies oder Lebensgeschichten. Sie wird ab dieser Spielzeit moderiert von der Hörfunk-Redakteurin und Medienfrau Dr. Pia Fruth. Die Veranstaltung findet  live statt und wird online übertragen. Die ZuschauerInnen können sich über den Chat an der Diskussion beteiligen.