Frauen auf der Jagd

Zu Gast in der ErzählBar ist die Jägerin Bärbel Behr mit Kolleginnen

Dieses Mal gibt es in der ErzählBar gleich drei interessante Gäste. Bärbel Behr ist Beauftragte des Jägerinnenforums der Kreisjägervereinigung Tübingen, sie wird zusammen mit Birgit Maurer und Silke Saur-Nagel über die Jagd im Spannungsfeld von Natur- und Artenschutz und Revierpflege bis hin zu Vorurteilen und Gegnerschaften erzählen. Sicherlich wird die Erfahrung und Perspektive der drei Jägerinnen eine zentrale Rolle spielen. In der allgemeinen Wahrnehmung ist die Jagd noch stark mit einer männlichen Attitüde behaftet. Nur wenige wissen, dass ungefähr 25% der Menschen die auf die Jagd gehen, Frauen sind. Was ist Reiz und Motivation beim jagen, weshalb ist es notwendig und worin unterscheiden sich Jägerin und Jäger.

Wann: Sonntag, 26. April 2020, 11 Uhr

ErzählBar

Die ErzählBar ist der Nachfolger des Erzählcafés bzw. der Erzählstube. Spannende Gäste, die mit der Region eng in Verbindung stehen, erzählen in gemütlicher Atmosphäre aus ihrem Leben und lassen Sie daran teilhaben. Kommen Sie und hören Sie Unbekanntes, Kurioses, (Be)wundernswertes und Fantastisches. Die Themen können sehr verschieden sein. Sie bilden zusammen eine Art Kaleidoskop der Region und der Menschen, ihrer Vielfalt, Eigenarten und ihres reichen Erfahrungsschatzes.

Franz Xaver Ott, Dramaturg, Schauspieler, Regisseur und Autor am Theater Lindenhof moderiert die Veranstaltung. Für eine musikalische Umrahmung sorgt die Jugendmusikschule Steinlach e.V.

Die ErzählBar findet im neuen Foyer im Theater Lindenhof statt.
Der Eintritt ist frei, um Kartenreservierung wird gebeten.