Peter Höfermayer

Peter Höfermayer

Aufgewachsen in einer Kleinstadt bei Reutlingen.
Ganzheitliche Ausbildungen in Praxis (Raumausstattung) und Theorie (Hauptschule, Zweiter Bildungsweg, Studium der Sozialpädagogik).
Während des Studiums erste Kontakte zum Theater Lindenhof.

2002
Filmakademie Ludwigsburg: Abschlußfilm Regie: Sebastian Grobler
ORF u.BR: "Schwabenkinder"
Regie: Jo Baier

SWR: "Fabrix" Kinder- und Jugendserie in der ARD.
Regie: Tanja Roitzheim

1995
SDR u. 3Sat: Verfilmung von Nacht oder Tag oder Jetzt.
Regie: Andreas Missler

Für SWR und ZDF kurze Einspielszenen in diversen Dokumentationen.
Regie: Reinhard Kungel, Dieter Pahlke, Dominik Wessely, Andreas Missler.

1994
SDR u.SWF: "Alles Kleber" (schwäbisch-badische Familienserie)
Regie: Karin Adams

Seit 1985
besteht ein Dauerverhältnis zum Theater.
Neben den Ensemblestücken im Lindenhof entstanden noch mehrere Kleinproduktionen, in Duobesetzung mit verschiedenen Regisseuren.
Daneben noch in Hörspiel und Fernsehproduktionen tätig; u.a.:

1954
in Reutlingen geboren.

nächste Spieltermine

So 7.8. 10.00 Uhr Linden.Hof.Fest
Sa 10.9. 20.00 Uhr Das Theaterwunder von der Alb
So 11.9. 10.00 Uhr Tag der offenen Tür
Do 15.9. 19.30 Uhr We Shall Overcome
Fr 16.9. 20.00 Uhr Spätzle mit Soß!
Sa 17.9. 19.30 Uhr We Shall Overcome
Sa 17.9. 20.00 Uhr "Singen hilft"

 

www.twitter.com/theaterlindenh   www.facebook.com/TheaterLindenhof  YouTube